Märkte

Märkte | 06.10.2022

Stimmung der Finanzierer sinkt weiter

Der Deutsche Finanzierungsindex (Difi) ist im dritten Quartal erneut gefallen und bleibt damit tief im negativen Bereich. Besonders schwierig schätzen die befragten Experten die Finanzierungsbedingungen im Büro- und Hotelsektor ein. mehr

Märkte | 06.10.2022

Berliner Mietwohnungsmarkt bleibt laut IBB angespannt

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Die Investitionsbank Berlin (IBB) hat ihr Wohnungsmarktbarometer 2022 veröffentlicht. Demnach bleibt der Mietwohnungsmarkt besonders im mittleren und unteren Preissegment angespannt. Zum wichtigsten Ausstattungsmerkmal werden die Energie- und Wärmeversorgung. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

Logistik als Kraftwerk

Die neue Initiative Power of Logistics will die Branche und ihre Immobilien langfristig als Versorger von nachhaltiger Energie etablieren. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

Wohnungsbau am Tropf

Mehr Geld, mehr Dichte, mehr Flexibilität bei Satzungen: Nur so lässt sich nach Ansicht von Branchenvertretern der Wohnungsbau in Rhein-Main am Leben erhalten. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

Das Revier ist "schick unperfekt"

IZ / Thomas Geiger

IZ / Thomas Geiger

Strukturwandel kann man im Ruhrgebiet. Doch wie es sich langfristig aufstellen soll, um für die Menschen und die Immobilienwirtschaft attraktiv zu sein, wurde gestern diskutiert. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

Life Science bleibt in Bewegung

Labore für Medizin, Pharma und Biologie sind zur Assetklasse geworden. Der Prozess der Produktwerdung ist aber noch im Gang, wie ein Panel auf der Expo Real am Beispiel von Mainz dokumentierte. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

Die Mittelschicht rennt weg

Sie heißen in den großen Städten Baulandmodelle oder Bündnis. Immer geht es um die Quote für gefördertes Wohnen bei großen Bauprojekten. Deren geplante Erhöhungen findet die Branche "schlicht gedacht" und schädlich für die Mittelschicht. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

Bayerncare sieht keine Krise

Den Spezialentwickler für Pflegeimmobilien Bayerncare schrecken auch die gestiegenen Zinsen nicht. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

War’s das jetzt mit Klimaschutz?

Über allen Klimaschutzambitionen steht immer noch die Frage: Was kostet es? Falscher Ansatz, meinen vier Diskutierende – wohl wissend, dass Kosten künftig noch stärker hinterfragt werden. mehr

Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

„Der Gesetzgeber muss technologieoffen regulieren“

Im Video nennt Apleona-CEO Jochen Keysberg Maßnahmen, mit denen sich die Energiekrise bewältigen lässt. mehr

    Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

    Hannover denkt Innenstadt neu

    Weniger Pkw, mehr Raum für Freizeit, Events, Grün und Wasser – Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay hat das frisch verabschiedete Innenstadtkonzept vorgestellt. mehr

      Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

      Dann eben ins geförderte Wohnen

      Wohin wendet sich die Wohnbranche? Es gibt auf der Expo Real viel Jammern und Klagen, vor allem von Entwicklern. Das Gros aber sucht bereits nach neuen Rendite-Ideen. Eine heißt: gefördertes Wohnen. mehr

      Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

      Laborflächen werden eigene Assetklasse

      In der Metropolregion Mitteldeutschland wächst der Bedarf an speziellen Laborflächen für Hightech-Unternehmen – für Investoren ein so anspruchsvolles wie lukratives Segment. mehr

        Märkte | 06.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

        Mehr Logistikprojekte denn je

        Logistikimmobilien bleiben gefragt; die Entwickler haben gut zu tun. Das ist das Fazit der achten Studie zu Logistik und Immobilien, die das Analysehaus Bulwiengesa auf der Expo Real vorgestellt hat. mehr

          Märkte | 05.10.2022

          In Berlin wurden dieses Jahr mehr Büroflächen umgesetzt

          Quelle: Central One Midtown Offices

          Quelle: Central One Midtown Offices

          In den ersten neun Monaten des Jahres wurden in Berlin 631.000 qm Büroflächen umgesetzt. Das bedeutet einen Anstieg um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. mehr

          Märkte | 05.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

          Logistik boomt weiter – vorerst

          Logistik boomt – auch in der Krise. Nicht mal der Krieg in der Ukraine hat die Nachfrage gebremst. Im Gegenteil: Gestörte Lieferketten erhöhen sogar noch den Bedarf an produktionsnahen Lagerhallen. mehr

          Märkte | 05.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

          Gigantisches Wohndefizit

          Ihre Marktberichte zum dritten Quartal haben große Maklerhäuser wie Colliers auf die Expo Real mitgebracht. Nur Rund 10,2 Mrd. mehr

          Märkte | 05.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

          Senioren im Wohnraum-Fokus

          Der demografische Wandel stellt sowohl die Wohnungswirtschaft als auch die Politik vor große Herausforderungen. Angesichts derer wird die Idee vom Wohnungstausch immer relevanter. mehr

          Märkte | 05.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

          „ESG bleibt ein Thema“

          Vor allem die Ökonomie bewegt laut Berlin-Hyp-CEO Sascha Klaus die Messebesucher. ESG verschwindet deswegen nicht. Im Video spricht er über weitere Trends in der Immobilienfinanzierung. mehr

          Märkte | 05.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

          Citti-Gruppe räumt ab

          Der Citti-Park Kiel, Sieger beim Shoppingcenter Performance Report (SCPR) 2022, lebt stark vom Tourismus. Gestern nahm Citti-Manager Harald Rottes die Siegerurkunde in Empfang. mehr

            Märkte | 05.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

            Lidl dreht den Spieß um

            Lidl sieht sich als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Aber wie sehen Fachjournalisten eigentlich Lidl? Das fragte der Lebensmitteldiscounter bei einer Diskussionsrunde ab. mehr

              Märkte | 04.10.2022

              Frankfurter Investmentgeschäft auf Zehn-Jahres-Tief

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam

              Der Investmentmarkt für Gewerbeimmobilien in Frankfurt hat sein Bremsmanöver auch im dritten Quartal 2022 fortgesetzt. Das geht aus Zahlen von Colliers hervor. mehr

              Märkte | 04.10.2022

              Der Wohninvestmentmarkt ist ins Stocken geraten

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam

              Hohe Zinsen und Preise belasten den deutschen Wohninvestmentmarkt. In den ersten neun Monaten dieses Jahres summiert sich das Transaktionsvolumen laut Analysten von JLL und Nai Apollo auf rund 10,2 Mrd. Euro – ein Rückgang im Jahresvergleich um mehr als die Hälfte. mehr

              Märkte | 04.10.2022

              44 Mrd. Euro Gewerbe-Transaktionsumsatz in neun Monaten

              Von Januar bis September 2022 zählen die Makler gewerbliche Immobiliendeals im Wert von 44 Mrd. Euro. Davon entfallen BNPPRE zufolge 14 Mrd. Euro auf das dritte Quartal, in dem die Krise am Transaktionsmarkt bereits deutlich spürbar war. mehr

              Märkte | 04.10.2022

              Frankfurter Bürovermietung bleibt trotz neuer Krisen robust

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

              In Zeiten mit eher schlechten Nachrichten und unsicheren Zukunftserwartungen schlägt sich zumindest der Bürovermietungsmarkt in Frankfurt recht wacker. Das geht aus ersten Auswertungen für das dritte Quartal 2022 hervor. mehr

              Märkte | 04.10.2022

              Stuttgarter Büro- und Investmentmarkt driften weiter auseinander

              Laut den Zahlen von E&G Real Estate zeigte sich bislang auf dem Stuttgarter Büromietmarkt eine gute Nachfrage, der Investmentmarkt hingegen blieb schwach. mehr

              Märkte | 04.10.2022

              Die Logistikimmobilie als Energiekraftwerk

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

              Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

              Die neue Initiative Power of Logistics will die Branche und ihre Immobilien langfristig als Versorger von nachhaltiger Energie etablieren. Dazu soll vorhandenes Potenzial konsequent genutzt werden. mehr

              Märkte | 04.10.2022

              Nach der Messe zum Notar

              Quelle: imago, Urheber: Jan Huebner

              Quelle: imago, Urheber: Jan Huebner

              Die Expo Real erfreut sich immer wieder an dem Ruf, eine Arbeitsmesse zu sein. In München werden künftige Transaktionen angebahnt und aktuelle abgeschlossen. Schaut man auf die Umsätze in den Schlussquartalen der vergangenen Jahre, scheint das zumindest für die bayerische Landeshauptstadt zu stimmen. mehr

                Märkte | 04.10.2022

                Netzwerken mit Tiefgang

                Wir fahren vor allem zum Netzwerken auf die Expo Real. Man lernt Geschäftspartner neu kennen und trifft die alten Bekannten. Aber „Hallo hier“ und „Hallo dort“ ist in diesem Jahr zu wenig. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Handel gewinnt, Wohnen verliert

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

                  Einzelhandelsimmobilien sind bei deutschen institutionellen Investoren so beliebt wie seit fünf Jahren nicht mehr. Das zeigt die neueste Umfrage von Universal-Investment (UI). mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Wohninvestoren sind nicht in Kauflaune

                  Quelle: Imago, Urheber: Joko

                  Quelle: Imago, Urheber: Joko

                  Wohnungsinvestoren üben sich in Zurückhaltung – obwohl es mehr Angebot gibt und die Preise fallen, hieß es jüngst auf einer BIIS-Konferenz. Es könnte auch der Tenor auf der Expo Real sein. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Interesse der Österreicher lässt nach

                  Quelle: 6B47

                  Quelle: 6B47

                  Die einstmals glücklichen deutsch-österreichischen Beziehungen bei Wohnprojekten sind etwas getrübt. Zwei Abgänge sind zu beklagen, die der Expo Real Gesprächsstoff bieten. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Der Wohnungsmarkt ist gestört

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Anke Pipke

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Anke Pipke

                  Viele Analysten kommen mit Wohnungsmarktstudien zur Messe. Eine These: Die Baukosten sind so hoch, dass sich keiner mehr eine Wohnung leisten kann. Schon gar nicht zur Miete. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Klimarating für 10.000 Städte

                  Quelle: Imago, Urheber: Arnulf Hettrich

                  Quelle: Imago, Urheber: Arnulf Hettrich

                  21st Real Estate hat einen Klimagefahrenindex erstellt, der zeigt, wie groß das Gefahrenpotenzial durch den Klimawandel konkret ist. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Das Revier wächst und wächst

                  Quelle: www.bustorff.com

                  Quelle: www.bustorff.com

                  Groß, größer, noch größer: Das ist der Messestand der Metropole Ruhr. War er 2019 und 2021 mit 737 qm bereits der größte auf der Messe, so wächst er in diesem Jahr weiter. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Zwischen Hotel und Wohnen

                  Das Forschungsprojekt Future Living untersucht Wohntrends an der Schnittstelle zwischen Wohnen und Hotellerie. Die Expo Real bietet hierfür die perfekte Diskussionsplattform, findet Paul Rand vom Future of Hospitality Institute. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Wo sich Wohnen in Europa lohnt

                  Quelle: ECE

                  Quelle: ECE

                  Rund 27,3 Mrd. Euro wurden laut Savills im ersten Halbjahr 2022 europaweit in Mehrfamilienhäuser investiert. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Anleger brauchen Mut und Eigenkapital

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

                  Das Maklernetzwerk Dave bringt wieder seinen Marktbericht mit zur Messe. Eine der dort formulierten Erkenntnisse: Krieg und Krisen bieten nicht nur Risiken, sondern auch Chancen – vor allem für Investoren mit Wagemut und reichlich Eigenkapital. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Nordhessen wird interkommunaler

                  Das Regionalmanagement Nordhessen (C1.142) ist in doppelter Mission auf der Expo Real. Einerseits geht es natürlich um Kontakte, Austausch und Geschäftsanbahnung mit der Immobilienbranche. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Die Mieten gehen hoch

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs

                  Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs

                  Die Wohnimmobilienbranche fiebert nach Informationen zur Entwicklung der Preise. Colliers debattiert mit per Report 2022/23. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Hoyerswerda sucht Investoren

                  Quelle: Stadt Hoyerswerda

                  Quelle: Stadt Hoyerswerda

                  Zum ersten Mal stellt sich Hoyerswerda am sächsischen Landesstand vor (A2.320). Die Stadt in der Oberlausitz – eine Region, die im Strukturwandel ist – will Investoren aus den Bereichen Wirtschaft, Wohnungsbau und Gesundheit für sich begeistern. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  JLL: "Indexierung sichert Werte"

                  Ralf Kemper, der Chefbewerter von JLL, rechnet mit steigenden Renditen und einer veränderten Definition von Spitzenqualität (Prime). "Ein voll mit dem Verbraucherpreisindex wertgesicherter Mietvertrag wird ein knappes Gut", schätzt Kemper. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  Irebs bringt Bankenstudie mit

                  Das German Debt Project (GDP) will mit Zeitreihen unter anderem zu Margen und Markteinschätzungen für mehr Transparenz in der Immobilienfinanzierung sorgen. "Dies ist 2022 besonders wichtig, denn der Immobilienmarkt wird von der aktuellen gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ebenfalls negativ betroffen sein", sagt Tobias Just von der Irebs, die das GDP seit zehn Jahren durchführt. mehr

                  Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                  „Energie ist Thema der Stunde“

                  Quelle: Commerz Real AG

                  Quelle: Commerz Real AG

                  Commerz-Real-Chef Henning Koch will sein Unternehmen auf der Messe gleichermaßen als Immobilien- wie als Infrastrukturanbieter präsentieren. „Erneuerbare Energien sind das Thema der Stunde“, sagt er. mehr

                    Märkte | 04.10.2022 | IZ Expo Real Messezeitung/2022, S.

                    Das ist Europas bester Wohnungsmarkt

                    Quelle: imago, Urheber: imagebroker

                    Quelle: imago, Urheber: imagebroker

                    Bulwiengesa hat anhand eines Scoringmodells Amsterdam zum attraktivsten Wohninvestmentstandort für Anleger erkoren. Bei Büros erhielt Berlin den ersten Platz. mehr

                    Märkte | 30.09.2022

                    Sondereffekte pushen den Hamburger Investmentmarkt

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Theda Eggers

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Theda Eggers

                    Mit 3,9 Mrd. Euro verzeichnet der Hamburger Investmentmarkt nach Zahlen von Grossmann & Berger den zweithöchsten Umsatz nach einem dritten Quartal. Doch die Hälfte des Transaktionsvolumens entfällt auf Sondereffekte, wie aus der Übernahme des Alstria Office Reit durch Brookfield Properties. mehr

                    Märkte | 30.09.2022

                    Investoren zuversichtlich für Büros in München, skeptisch beim Rheinland

                    Investoren in Büroimmobilien der sieben deutschen Metropolen erwarten jährliche Mietsteigerungen zwischen 1,7% und 2,7% p.a. In Düsseldorf und Köln wird die Bürovermietung schwieriger eingeschätzt als in den übrigen Hochburgen – vor allem München bleibt ein sicherer Hafen. Das zeigt die 15. Marktumfrage von PWC Real Estate. mehr

                    Märkte | 30.09.2022

                    Der Filialisierungsgrad des Handels in Innenstädten nimmt ab

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

                    In den Innenstädten geht der Filialisierungsgrad des Einzelhandels zurück. Die Zahl der lokalen Akteure steigt. Gleichwohl dominieren nationale und internationale Filialisten nach wie vor das Bild. Das ist das Ergebnis des dritten Highstreet Reports. mehr

                    Märkte | 30.09.2022

                    Investoren verlangen höhere Ausschüttungen

                    Einzelhandelsimmobilien sind bei deutschen institutionellen Investoren so beliebt wie seit fünf Jahren nicht mehr, dafür ist die Liebe zu Mietwohnungen abgekühlt. Das zeigt eine Umfrage von Universal-Investment (UI). Die Renditeanforderungen bei Investments sind messbar gestiegen. mehr

                    Märkte | 29.09.2022

                    Neubau-Büromieten ziehen an, Renditen aber auch

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

                    Die Entwickler und Vermieter von Büros in Deutschland machen zurzeit eher kleinteilige Geschäfte. Um die gestiegenen Kosten zu kompensieren, ziehen sie an der Mietschraube. Das geht aus einer Umfrage von Colliers hervor.  mehr

                    Märkte | 29.09.2022

                    Inserierte Kaufpreise bleiben im dritten Quartal stabil

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam

                    Die Angebotspreise auf dem Kaufmarkt für Wohnungen haben sich im dritten Quartal 2022 in den Metropolen „stabilisiert“, sagt die neueste Analyse des Onlineportals Immobilienscout (IS) 24. Die Kaufangebote für Bestand und Neubau pendelten sich auf dem Vor-Corona-Niveau ein. Der Druck auf den Mietmarkt aber wächst. mehr

                    Märkte | 29.09.2022

                    Unternehmen sehen Stranded Assets als größtes Risiko durch nicht erfüllte ESG-Kriterien

                    Mit nicht erfüllten ESG-Kriterien gehen verschiedene Risiken einher. Als größtes Risiko nennen Immobilienunternehmen in einer Umfrage das Entstehen von Stranded Assets. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    SWSG klopft bei Vonovia an

                    Stuttgart. Die städtische Wohnungs- und Städtebaugesellschaft (SWSG) signalisiert Interesse am Kauf von Vonovia-Wohnungen. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Nachfrage nach Wohneigentum bricht ein

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

                    Rhein-Main. Die stark steigenden Preise für neu gebaute Wohnimmobilien sind Vergangenheit. Die Nachfrage ist deutlich eingebrochen. Viele Bauträger blicken dennoch optimistisch in die Zukunft, müssen aber auch Teile ihres Geschäftsmodells überdenken. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Logistik teurer als Bürofläche

                    Ruhrgebiet. Der Run auf Hallenflächen im Ruhrgebiet ist ungebrochen. Doch noch fehlt es in dem Segment generell an der nötigen Transparenz. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Das Revier sieht sich besser gerüstet als die A-Städte

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl

                    Ruhrgebiet. In den ersten Monaten lief es auf dem gewerblichen Immobilienmarkt des Reviers ganz erfreulich. Wie die Entwicklung im zweiten Halbjahr weitergehen wird, mag die Wirtschaftsförderung Business Metropole Ruhr (BMR) noch nicht einschätzen. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Immerhin stabil

                    München. Die Einzelhandelsmieten haben sich in vielen bayerischen Städten mittlerweile stabilisiert. Auch die Passanten kommen langsam in die Läden zurück. Entwarnung für den Einzelhandel gibt es dennoch nicht. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Bayerns Wohnungsverbände fürchten Zahlungsausfälle

                    Bayern. Die hohen Energiepreise dürften zu Zahlungsausfällen führen und zunehmend die Liquidität der Wohnungsunternehmen gefährden. Die Verbände fordern von der Bundesregierung daher einen schnellen Gaspreisdeckel. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Zu viel und zu teuer

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

                    Regensburg . Die Nachfrage nach Bürofläche hat deutlich nachgelassen. Gleichzeitig steigt das Angebot. Die Stadt macht sich bereits Sorgen. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Der Lieferdienst Picnic positioniert sich

                    Quelle: IMAGO, Urheber: Michael Gstettenbauer

                    Quelle: IMAGO, Urheber: Michael Gstettenbauer

                    Bei den Onlinesupermärkten geht die Schere auseinander. Während Quick-Service-Anbieter wie Flink und Gorillas ihre Vertriebsnetze eindampfen, drehen Lieferdienste mit längeren Lieferzeiten, aber größerem Sortiment mächtig auf. Knuspr hat vier Mietverträge unterschrieben, auch Picnic klotzt. Mit einem Flächenumsatz von 300.000 qm sieht sich die Edeka-Beteiligung als größter Abnehmer von Gewerbefläche in Deutschland in diesem Jahr. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Center bei Expansion nur zweite Wahl

                    Der filialisierte Einzelhandel befindet sich grundsätzlich in Expansionslaune. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des EHI Retail Institute unter 72 Expansionsverantwortlichen. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Handel diskutiert über kürzere Öffnungszeiten

                    Im Handel wogt eine Debatte um eine Verkürzung der Öffnungszeiten. In einem Brief an die Regierungen der Bundesländer spricht sich Thomas Gutberlet, Geschäftsführer der Supermarktkette Tegut, für kürzere Öffnungszeiten aus. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Investoren entdecken Shoppingcenter neu

                    Die Investitionen in Shoppingcenter beliefen sich im ersten Halbjahr 2022 europaweit auf 5,3 Mrd. Euro, fast 50% mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Die Umsätze wandern in Wohngebiete

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

                    Durch die Corona-Pandemie haben sich Konsumausgaben dauerhaft vom Zentrum an den Stadtrand verlagert, heißt es in einer Studie des Ifo Instituts. Untersucht wurden die Städte Berlin, München, Hamburg, Stuttgart und Dresden. Konsumstabil zeigt sich die Innenstadt an Samstagen. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    "Wir haben gutes Essen demokratisiert"

                    Quelle: imago, Urheber: Cord

                    Quelle: imago, Urheber: Cord

                    Der Begriff "Markthalle" hat im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) gerade Konjunktur. Mit dafür verantwortlich ist Patrick Müller-Sarmiento, ehemals Chef des SB-Warenhauses Real und heute Senior Partner beim Berater Roland Berger. Der LEH-Experte erklärt, worauf es bei Markthallen-Konzepten ankommt. "Im Einzugsgebiet müssen viele Familien leben", sagt Müller-Sarmiento. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Die Kaufpreisfaktoren steigen

                    Im ohnehin teuren Süden der Republik wachsen die Faktoren bei den Kaufpreisen für Wohnhäuser bislang 2022 munter weiter. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    "Das Rad dreht sich erst wieder ab 2023"

                    Quelle: Pandion, Urheber: Simon Büttner

                    Quelle: Pandion, Urheber: Simon Büttner

                    Er ist ausgebildeter Zimmermann und Polizist und hat ein BWL-Studium absolviert: Reinhold Knodel, seit 2002 Chef des Familienunternehmens Pandion, weiß, dass es im Leben wie im Geschäft nicht immer gradlinig nach oben geht. Der Entwickler von Wohn- und Gewerbeobjekten nimmt in der allseits ausgerufenen Krise für sich in Anspruch, die Ruhe selbst zu sein. 2022 sei, was den Exit anbelangt, gelaufen. "Erst 2023 fängt das Rad wieder an, sich zumindest langsam zu drehen." mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Der Holzfertigbau ist eine Erfolgsgeschichte

                     Quelle: BDF

                    Quelle: BDF

                    Holz ist einer der ältesten Baustoffe und seine Verwendung liegt wieder im Trend, seit CO2-Einsparung zur Pflicht geworden ist. Zudem lockt die Fertigbaubranche mit Festpreisen für schlüsselfertige Häuser, schnellen Bauzeiten und einer ganzen Modellpalette vom Tiny Haus bis zur Luxusvilla. Doch ganz ohne Kratzer kommen auch die Fertighaushersteller nicht durch diese Zeit. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Ein anspruchsvoller Markt, endlich!

                    Wenn die Projektentwicklerbranche endlich lernt, präziser zu arbeiten, wird sie auch im aktuell anspruchsvollen Umfeld Erfolg haben, sagt Gerchgroup-Vorstand Marc Thiel. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Wer zuerst zuckt, verliert ...

                    ... aber wer stillhält, verliert ebenso – nur etwas später, dafür mutmaßlich härter. Diese Prognose für den Investmentmarkt wagt IZ-Redakteurin Monika Leykam im Vorfeld der wichtigsten deutschen Immobilienmesse Expo Real. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Die Preise rutschen

                    Die Preise für Anlageimmobilien sinken – aktuell aber erst in überschaubarem Ausmaß. Doch die erste Welle notleidender Kredite baut sich bereits auf. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Hohe Preise drücken den Bau

                    Unternehmen am Bau haben im Juli mehr Aufträge als im Vormonat erhalten. Allerdings sank der Ordereingang im Vergleich zum Vorjahresmonat. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Bürospezialisten CLS und Quest liegen auf der Lauer

                    Quelle: CLS Germany GmbH, Urheber: Christoph Pforr

                    Quelle: CLS Germany GmbH, Urheber: Christoph Pforr

                    Büroinvestoren haben in den letzten Monaten wenige bis gar keine deutschen Objekte angekauft. Das wird sich bis zum Jahresende wohl auch nicht mehr ändern. Die Profis lauern weiter auf den Moment, in dem die Kaufpreise sinken. Und das wird wohl erst nächstes Jahr der Fall sein. Bis dahin beschäftigen sie sich mit der Vermietung – nicht zuletzt deswegen, um ihren Anlegern zu signalisieren, dass der deutsche Büromarkt nicht tot ist. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    "Alle warten darauf, dass jemand die weiße Fahne schwenkt"

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Christine Rose

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Christine Rose

                    Große Wohnportfolio-Deals, Jahr für Jahr mehr Forward-Geschäft, und das alles zu immer höheren Preisen – die Zeiten sind vorbei. Stattdessen viel Unsicherheit, wenig Transaktionen. Die Immobilien Zeitung hat nachgefragt, was sich auf dem Wohninvestmentmarkt tut, welche Deals funktionieren, was an Preisabschlägen erwartet wird. Und dabei erfahren, dass mancher Akteur gar nicht so schwarzsieht. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Verkäufern fehlt der Mut

                    Berlin. Den Berliner Wohnungsmarkt hat Investor Einar Skjerven genau im Blick. Er würde es begrüßen, wenn Verkäufer mutiger würden. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Rang drei der europäischen Bankenstädte

                    Frankfurt. In Europa ist Frankfurt der drittwichtigste Markt für die Anmietung von Büroflächen durch Banken. Das geht aus einer Studie des Maklerhauses Cushman & Wakefield hervor. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Großer Markt für Pflegeimmobilien

                    Quelle: ERL Immobiliengruppe, Urheber: Marcel Marschik

                    Quelle: ERL Immobiliengruppe, Urheber: Marcel Marschik

                    Bayern gehört zu den drei Bundesländern mit dem höchsten Zusatzbedarf an stationären Pflegeplätzen bis 2040. Die investmentorientierte Nachfrage kühlt angesichts sinkender Renditen aber leicht ab. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    Energiemangel heißt für Branche "Zeitenwende"

                    Quelle: Imago, Urheber: Shotshop

                    Quelle: Imago, Urheber: Shotshop

                    Als "Zeitenwende" für den Immobilienmarkt sehen viele in der Branche den drohenden Energiemangel. Zahlreiche Teilnehmer einer Umfrage sind aber auch skeptisch, ob die Veränderungen langfristiger Natur sein werden. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    FM-Kunden bewerten Etna im Bell-Report am besten

                    Quelle: etna GmbH

                    Quelle: etna GmbH

                    Schon zum wiederholten Male belegt Etna den ersten Platz im Kompetenzranking des FM-Reports von Bell Management Consultants. Eine deutliche Veränderung der Rangfolge gab es jedoch bei der Markenstärke. Generell sind die Ansprüche der Kunden an ihre Dienstleister gestiegen. mehr

                    Märkte | 29.09.2022 | IZ 39-40/2022, S.

                    "Schimpfen Sie mich einen Optimisten"

                    Quelle: Soravia

                    Quelle: Soravia

                    Auf die diesjährige Expo Real freut sich Stefan Spilker, Deutschlandchef des Projektentwicklers Soravia, ganz besonders: "Jeder schaut auf jeden, alle wollen wissen, wer welche Ideen hat". Schon jetzt führt er mit Banken jede Menge "Nicht-Gespräche" über Probleme mit Grundstücken, auf denen nichts passiert. Das aktuelle Umfeld, so schwierig es sein mag, bietet Entwicklern viele Chancen, meint er. mehr

                    Märkte | 28.09.2022

                    Preise für Bestandswohnungen in Metropolen steigen deutlich

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs

                    Der Mangel beim Wohnungsneubau treibt die Preise bei Bestandswohnungen, die stärkste Dynamik gibt es laut Wohnpreisspiegel 2022/2023 des Maklerverbands IVD in den Metropolen. mehr

                    Märkte | 28.09.2022

                    Kaufpreise für Ein- und Zweifamilienhäuser in Schwerin ziehen tüchtig an

                    Von Poll Immobilien hat die Preisentwicklung für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie für Eigentumswohnungen in der mecklenburg-vorpommerschen Landeshauptstadt Schwerin im Zeitraum von 2012 bis 2021 analysiert und stellt einen deutlichen Rückgang bei der Vermarktungsdauer von Ein- und Zweifamilienhäusern fest. mehr

                    Märkte | 27.09.2022

                    Bayern verlängert den Mietenstopp

                    Der Freistaat Bayern verlängert für seine Wohnungsgesellschaften das Verbot von Mieterhöhungen. mehr

                    Märkte | 27.09.2022

                    Mangel an Neubau in A-Städten hält an

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

                    Die großen deutschen Städte leiden nach wie vor an Wohnungsmangel. In Frankfurt und München wird vergleichsweise noch am meisten gebaut, sagt ein Report von Colliers. mehr

                    Märkte | 27.09.2022

                    VdW Rheinland Westfalen befürchtet, dass der Wohnungsbau zum Erliegen kommt

                    Quelle: VdW Rheinland Westfalen

                    Quelle: VdW Rheinland Westfalen

                    Zahlreiche Wohnungsbauprojekte in Nordrhein-Westfalen (NRW) wurden wegen stark gestiegener Baukosten zurückgestellt. Der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (VdW) Rheinland Westfalen befürchtet, dass diese aufgrund der nun stark gestiegenen Energiepreise ganz eingestellt werden. mehr

                    Märkte | 27.09.2022

                    FM-Branche wächst jährlich um mehr als 3%

                    Seit 2016 ist die FM-Branche in Deutschland jährlich im Durchschnitt um mehr als 3% gewachsen. Das geht aus dem Branchenreport 2022 des Verbands Gefma hervor. mehr

                    Märkte | 27.09.2022

                    IW Köln prognostiziert Ende des Baubooms

                    Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln rechnet damit, dass die realen Bauinvestitionen in diesem Jahr um gut 2% sinken. Im kommenden Jahr dürften sie nochmal um 1,5% zurückgehen, prognostizieren die Wissenschaftler. mehr

                    Märkte | 26.09.2022

                    Der Mietwohnungsmarkt kämpft um Wirtschaftlichkeit

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin; Anke Pipke

                    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin; Anke Pipke

                    Der deutsche Wohnungsmarkt ist nach der Analyse von Thorsten Lange, Senior Economist der DZ Bank, in eine komplizierte Lage geraten. mehr

                    Märkte | 23.09.2022

                    Investments in Shoppingcenter nehmen europaweit zu

                    Die Investments in Einkaufszentren haben in Europa insgesamt zugelegt. In Deutschland waren sie allerdings im ersten Halbjahr rückläufig. mehr

                    Märkte | 23.09.2022

                    Weniger Aufträge im Wohnungsbau

                    Unternehmen am Bau haben im Juli mehr Aufträge als im Vormonat erhalten. Allerdings sank der Ordereingang im Vergleich zum Vorjahresmonat, und vor allem im Wohnungsbau hat das Bauhauptgewerbe wenig Aussicht auf mehr Arbeit. mehr

                    Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                    Noch sind Renditen stabil

                    Mehr als 27,3 Mrd. Euro wurden laut Savills in der ersten Jahreshälfte 2022 europaweit in Mehrfamilienhäuser investiert – das ist das höchste bislang erfasste Halbjahresergebnis. Das liegt aber nicht an hohen Werten in Deutschland. mehr

                    Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                    Kein Eigenkapital für den Wohnraumkauf

                    Laut der repräsentativen Umfrage Immobilientrends 2022, die für den Finanzierungsvermittler Engel & Völkers Finance erstellt wurde, ist ein Immobilienerwerb für 62% der Befragten ohne Erbschaft oder Schenkung unmöglich. Ein Grund dafür ist das fehlende Eigenkapital, denn 53% der potenziellen Erwerber von Wohnraum haben so gut wie keins. mehr

                    Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                    Starke Märkte bleiben stark

                    Trotz gestiegener Zinsen und Kosten bleiben bislang "starke Wohnungsmärkte stark": Das ist ein erstes Ergebnis des Colliers Residential Report 2022/2023. mehr

                    Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                    Logistik ist in ganz Europa stark gefragt

                    Mit einem Flächenumsatz von fast 15 Mio. qm in den sechs führenden Märkten hat der Logistikmarkt in Europa mit einem Anstieg von 13% einen Rekord erzielt. mehr

                    Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                    "Bei 700 Euro für ein WG-Zimmer bin ich etwas ratlos"

                    Quelle: Moses Mendelssohn Institut, Urheber: Stefan Albrecht

                    Quelle: Moses Mendelssohn Institut, Urheber: Stefan Albrecht

                    Im Interview mit der Immobilien Zeitung spricht Stefan Brauckmann, der geschäftsführende Direktor des Moses-Mendelssohn-Instituts, darüber, was die stark gestiegenen Mieten für studentische Wohnangebote mit Bildungsgerechtigkeit zu tun haben und welche Erleichterungen für Entwickler möglich und sinnvoll wären. mehr

                    Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                    Bewerter brauchen echte Marktdaten

                    Bewerter sollen bei der Wertermittlung von Gewerbeimmobilien künftig untaugliche Daten der Gutachterausschüsse bevorzugen. BIIS-Geschäftsführer Gernot Archner stellt sich da die Sinnfrage. mehr

                    Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                    Editorial

                    Da ist er wieder: der Shoppingcenter Performance Report. Zum zwölften Mal durften die Mietern deutscher Einkaufszentren diese benoten und damit zeigen, wo sie mit ihren Läden wirtschaftlich am zufriedensten sind. mehr

                      Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                      "Es wird ein Jahr für Profis bleiben"

                      Irebs-Professor Tobias Just hält die Immobilienbranche für viel besser kapitalisiert als noch zur Finanzkrise 2008, doch der Zinsanstieg könne nicht ignoriert werden. mehr

                      Märkte | 22.09.2022 | IZ 38/2022, S.

                      Auch im hybriden Büro wollen die Kollegen ihre Ruhe

                      Quelle: Imago, Urheber: Shotshop

                      Quelle: Imago, Urheber: Shotshop

                      "Das Büro der Zukunft dient vor allem als Ort der persönlichen Kommunikation und der Identifikation mit dem Unternehmen." Keine der vielen, vielen Diskussionen, die in den vergangenen Monaten über die Auswirkung von Homeoffice und mobilem Arbeiten auf die künftige Büroraumnachfrage geführt wurden, kommt ohne diese Standardformel aus. Doch leider scheint die gar nicht zu stimmen. Jedenfalls nicht, wenn die Angestellten zu Wort kommen. mehr

                      Immobilienkarriere
                      Quelle: Immobilien Zeitung
                      Wie die amtierenden Top-Drei-Arbeitgeber der Immobilienbranche ticken – das lesen Sie im IZ-Magazin. Außerdem: Die 30 Gewinner:innen der MAT-Awards 2021, die aktuellen Ergebnisse der IZ-Arbeitsmarktumfrage 2021 zum Thema Berufseinstieg, Gehalt, Tätigkeitsfelder etc.

                      IZ Podcast

                      Podcast - Immobiliennachrichten zum Hören

                      WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

                      Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

                      Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

                      Kostenfrei für Abonnenten

                      Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

                      Ein Service für IZ-Abonnenten:
                      Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

                      Meinung

                      Quelle: Immobilien Zeitung
                      Quelle: Immobilien Zeitung

                      Editorial

                      Es gibt eine neue Nummer 1 der Centerszene: das Hanse-Center , ein Fachmarktze… mehr

                      Aktuelle Jobangebote

                      Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

                      Film der Woche

                      Gebäude in Hochhaus gehievt

                      Quelle: Screenshot Youtube, Urheber: CBS New York
                      Quelle: Screenshot Youtube, Urheber: CBS New York
                      Um rund 10 m angehoben, in einen Wolkenkratzer gehievt und ein neues Erdgescho… mehr

                      Veranstaltungen

                      Mo Di Mi Do Fr Sa So
                      3
                      4
                      5
                      6
                      7
                      8
                      9
                      10
                      11
                      12
                      13
                      14
                      15
                      16
                      17
                      18
                      19
                      20
                      21
                      22
                      23
                      24
                      25
                      26
                      27
                      28
                      29
                      30

                      Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

                      Kontakt

                      Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
                      Fax 0611 / 97 32 6 - 31
                      info@iz.de

                      Kontakt für Leser:
                      abo@iz.de

                      Kontakt für Anzeigenkunden:
                      Ansprechpartner und Mediadaten der IZ